Kategorie Mullwindeln

Mullwindeln

Filter

Filter

bis
11 Produkte
Sortieren nach
Sortieren nach
XKKO Alte Zeiten Mullwindeln 80x80 cmXKKO Alte Zeiten Mullwindeln 70x70 cm
Little Birds MullwindelLittle Birds Mullwindel 50x50 cm
Little Birds Mullwindel
Angebotspreisab €2,35

inkl. MwSt., zzgl. Versand

3 geprüfte Bewertungen *
XKKO Mullwindeln Bird EyeXKKO Mullwindeln Bird Eye
XKKO Mullwindeln Birdeye 5er-Set
Angebotspreisab €11,50

inkl. MwSt., zzgl. Versand

1 geprüfte Bewertung *
XKKO Mullwindeln Old Times LindenXKKO Mullwindeln Old Times Ginkgo
XKKO Mullwindeln Alte Zeiten gemustert 3er-Set
Angebotspreis€13,95

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Noch keine Bewertungen

3 Farben verfügbar

XKKO Bambus-Mullwindel WildflowersXKKO Bambus-Mullwindel Polka Dots
XKKO Bambus-Mullwindeln 3er-Set
Angebotspreis€14,95

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Noch keine Bewertungen
Puppi Mullwindel,1 Stk.Puppi Mullwindel,1 Stk.
Puppi Mullwindel,1 Stk.
Angebotspreisab €3,95

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Noch keine Bewertungen
Anavy Mullwindel FuchsAnavy Mullwindel Feder
Anavy Mullwindel
Angebotspreis€6,75

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Noch keine Bewertungen

2 Farben verfügbar

Blümchen Mullwindeln
Blümchen Mullwindel 5er-Set
Angebotspreisab €8,90

inkl. MwSt., zzgl. Versand

3 geprüfte Bewertungen *
Blümchen Mullwindel BirdeyeBlümchen Mullwindel Birdeye
Avo&Cado MullwindelnAvo&Cado Mullwindeln
Avo+Cado Mullwindeln 5er Set NaturAvo+Cado Mullwindeln 5er Set Natur

Informationen zum Mullwindeln kaufen bei Allerlei Windeln

Little Birds Mullwindeln

Was sind Mullwindeln?

Die preisgünstigste und klassischste Variante beim Wickeln mit Stoffwindeln ist das Wickeln mit Mullwindeln. Mullwindeln sind einfache oder doppelt gewebte Tücher. Sie sind äußerst vielseitig einsetzbar; die doppelt gewebten Mullwindeln kommen beim Wickeln mit Stoff zum Einsatz, eine einfach gewebte Mullwindel kannst du aber auch gut als Spucktuch bei deinem Baby, als Reinigungstuch und später auch noch als Lätzchen verwenden. Mullwindeln gehören zu jeder Baby-Erstausstattung dazu.

In der Regel sind die Windeln aus weißer oder ungebleichter Baumwolle. Es gibt sie natürlich auch mit Mustern bedruckt, in verschiedenen Farben, in Kombinationen mit anderen Materialien (Baumwolle + Bambus) und auch in einer anderen Webung (Birdeye). Sie sind sehr saugfähig und eignen sich sehr gut für die empfindliche Haut deines Neugeborenen.  

Mullwindeln kennst du bestimmt noch von früher. Damals wurde hauptsächlich damit gewickelt und die Mullwindel wurde um das Baby herum gelegt. Es gibt dabei sehr viele verschiedene Techniken des Wickelns, die schnell erlernt sind und dir das Wickeln mit Mullwindeln erleichtern. Du kannst sie am Anfang um dein Baby wickeln und später als Einlage in der Stoffwindel-Überhose nutzen. Mullwindeln bieten viele Vorteile.

 

Vorteile von Mullwindeln:

  • kostengünstig
  • einfach zu waschen
  • schnell trocknend
  • angenehm zu tragen
  • vielseitig einsetzbar

 

Welche ist die richtige Größe?

Du möchtest Mullwindeln kaufen? Die Größe der Mullwindeln zum Wickeln richtet sich nach der Größe und dem Gewicht deines Babys und der gewünschten Faltung der Mullwindel.

kleine Neugeborene große Neugeborene ältere Babys
Kleinkinder
50x50 cm 50x50 cm 60x60 cm 80x80 cm
60x60 cm 70x70 cm


Little Birds Mullwindel 50x50 cm

Meistens haben Mullwindeln die Maße 80x80 cm und sind sehr saugfähig. Es gibt allerdings auch Mullwindeln, die kleiner sind wie zum Beispiel 50x50 cm oder 60x60 cm. Unsere Tochter hatte ein Geburtsgewicht von 3,9 kg und wir haben mit der Größe 50x50 cm begonnen. Alle anderen Mullwindeln waren zu groß. Als sie 5 kg wog, nutzten wir die Mullwindeln in der Größe 60x60 cm. Die großen Mullwindeln haben an so kleinen Babys einfach noch zu viel Stoff, dadurch würde dein Baby sehr erhöht liegen und es wäre für dich schwierig die Mullwindel komplett in die Wollüberhose zu bekommen. Welche Mullwindeln solltest du also für dein Neugeborenes verwenden? Die besten Neugeborenen-Mullwindeln haben eine Größe von maximal 60x60 cm. Ich kann dir nur empfehlen, mit kleinen Mullwindeln von Little Birds, Puppi oder XKKO zu starten. 

Welche zum Wickeln?

Bei der Auswahl von Mullwindeln für dein Baby ist nicht nur die Größe der Mullwindel wichtig, sondern auch das Material. XKKO Mullwindeln sind die beliebtesten Mullwindeln bei uns im Shop. Es gibt sie in verschiedenen Varianten.Die Bambusmullwindeln der Firma XKKO bleiben auch nach dem Waschen wunderbar weich und zart. Wir haben sie gern als Spucktuch oder als leichte Decke im Sommer verwendet. Mit Mullwindeln wickeln kannst du wunderbar mit den XKKO Alte Zeiten Mullwindeln oder den Birdeye-Mullwindeln. Sie bestehen aus Bio-Baumwolle und haben einen sehr angenehmen, stabilen Stoff.

Wieviele Mullwindeln zum Wickeln?

 Die Anzahl der Mullwindeln, die du benötigst, um dein Baby zu wickeln, hängt ganz vom Alter deines Kindes und deinem sonstigen Stoffwindelmaterial ab. Wenn du alle 3 Tage deine Stoffwindeln wäscht und sowohl tags als auch nachts mit Mullwindeln wickeln möchtest, solltest du für ein Neugeborenes ungefähr 30 Mullwindeln zu Hause haben. Ein Kleinkind kann Urin schon eine Weile einhalten, deswegen pullert es seltener, dafür aber eine größere Menge. Für ein Kleinkind benötigst du ungefähr 20 Mullwindeln. Diese solltest du aber mit saugstarken Einlagen ergänzen und für die Nacht rate ich dir zu Höschenwindeln. Diese sind besonders saugstark.

Spucktücher

Mit einem Neugeborenen kannst du Spucktücher immer gut gebrauchen. Viele Babys spucken einen Teil der getrunkenen Milch wieder aus. Und auch sonst sind Spucktücher sehr praktisch im Baby-Alltag. Du kannst mit ihnen ganz schnell Flecken und Flüssigkeiten wegwischen oder kleine Händchen putzen. Natürlich kannst du auch Mullwindeln als Spucktücher benutzen. Hierfür empfehle ich dir vor allem die XKKO Bambus-Mullwindeln. Aufgrund ihres Bambusanteils bleiben sie wunderbar weich und sind daher die besten Spucktücher. Wenn du dir nicht sicher bist, welche Größe die richtige Größe für ein Spucktuch ist, möchte ich dir zu Spucktüchern in den Größen 70x70 cm oder 80x80 cm raten.

 

Wie wickel du mit ihnen? Wie kannst du Mullwindeln falten?

Mullwindeln falten

Mullwindeln können, wie bereits erwähnt, auf eine vielfältige Art und Weise gefaltet werden. Das hängt ganz vom persönlichen Geschmack ab. Ich persönliche habe am Anfang gern den Drachen genutzt, mittlerweile nutze ich auch gern das Dreieck mit Steg. Aber ab wann kannst du die Mullwindeln als Einlage nutzen? Ich empfehle dir, so lange dein Kind sehr flüssigen und häufigen Stuhlgang hat, die Mulwindeln um dein Baby zu wickeln. So kannst du sicherstellen, dass nicht bei jedem Stuhlgang die Stoffwindel-Überhose beschmutzt wird. Du kannst die Mullwindel als Einlage benutzen, sobald dein Baby keinen flüssigen Muttermilchstuhl mehr hat oder nur selten Stuhlgang hat. 

 

Wie Mullwindeln waschen?

Das Waschen von Mullwindeln ist besonders einfach. Das Auskochen gehört der Vergangenheit an, heutzutage kannst du sie einfach in der Waschmaschine bei 60 °C waschen (bitte vorher einen Spülgang verwenden, um den Urin aus der Windel herauszuspülen). Das Wunderbare an Mullwindeln ist, dass sie sehr schnell trocknen und so schnell wieder einsatzbereit sind.

 

Welches Zubehör benötige ich beim Wickeln? 

Was du immer benötigt, wenn du mit Mullwindeln wickelst, ist eine wasserdichte Stoffwindel-Überhose. Überhosen aus Wolle, wie zum Beispiel die Wollwindeln von Disana oder das Wollbindecover von Glückswindel, eignen sich besonders gut. Auch Wolllongies eignen sich sehr gut. Wenn du sie benutzt, kannst du die Hose über der Wollüberhose gleich weglassen. Dadurch kannst du dein Baby ganz schnell anziehen, auch wenn es mal nicht so viel Lust aufs Wickeln hat.

Zum Verschließen der Mullwindeln eignen sich Windelklammern, damit werden sie festgesteckt, bleiben an ihrem Platz und können nicht verrutschen.

Wenn dein Baby mehr Saugkraft in der Mullwindel benötigt eignen sich Moltoneinlagen, Frotteeeinlagen, Hanfeinlagen und Booster. Wenn du die Saugkraft der Mullwindel dadurch erhöhst, kannst du die Mullwindeln über eine lange Wickelzeit nutzen und brauchst nicht viele andere Windeln zu kaufen.

 

Weitere häufige Fragen:

Welche Mullwindeln bestehen aus Bio-Baumwolle?

Die XKKO Mullwindeln Alte Zeiten und Birdeye-Webung, Blümchen Mullwindeln (auch Birdeye-Webung) und die Avo&Cado Mullwindeln bestehen aus Bio-Baumwolle. Besonders empfehlenswert und beliebt sind die XKKO Mullwindeln Alte Zeiten. Sie zeichnen sich durch ihre Saugkraft und ihr dichtgewebtes Material und ihre Qualität aus.

Wofür kann eine Mullwindel verwendet werden? 

  • Stoffwindel
  • Spucktuch
  • Decke
  • Pucktuch
  • Handtuch
  • Lätzchen
  • Wickelunterlage
  • Sichtschutz
  • Schmusetuch
  • Waschlappen
  • beim Stillen zum Auffangen der Milch
  • Geschenkverpackung
  • Abseihen von selbstgemachtem Thymianhustensaft und anderem

Warum braucht man ein Spucktuch?

Beim Trinken oder Weinen kommt es dazu, dass dein Baby Luft schluckt. Früher oder später muss diese Luft wieder nach draußen. Leider nimmt diese auf dem Weg nach draußen oft ein wenig Milch mit. Spucktücher dienen dazu, diese Milch aufzufangen und deine Kleidung zu schützen. Jede Familie mit einem Baby und Kleinkinder benötigt Spucktücher zu Hause. Wenn das Baby etwas größer ist, kannst du das Spucktuch auch als Lätzchen oder zum Reinigen des Gesichts oder der Hände deines Kinds nutzen.

Welche Mullwindeln eignen sich zum Pucken?

Zum Pucken eignen sich vor allem luftige und durchlässige große Mulltücher wie zum Beispiel die Mulltücher von XKKO, Fabelab und Anavy.