Filter

Filter

bis
1 Produkt
Sortieren nach
Sortieren nach
Disana Wollwalk-Overall pazifikDisana Wollwalk-Overall bordeaux
Disana Wollwalk-Overall
Angebotspreisab €85,00

inkl. MwSt., zzgl. Versand

7 Farben verfügbar

Wollwalk-Overall - das perfekte Kleidungsstück für dein Baby

Wollwalk-Overall

Was ist ein Anzug aus Walk?

Ein Walkoverall ist ein Anzug, oft mit Kapuze und umklappbaren Beinchen/Ärmchen, aus gewalktem Wollwebstoff. Die Wolle wird also gewebt und danach durch Walken verfilzt. Währenddessen geht der Stoff stark ein und es werden viele Luftkammern eingeschlossen. Durch diese Art der Wollbearbeitung ist der Wollwalkanzug wärmend, sehr strapazierfähig und knittert nicht. Walkoveralls sind perfekt für den Frühling, den Herbst und den Winter.

Vorteile eines Wollwalk-Anzugs:

  • pflegeleicht
  • knittert nicht
  • wasserabweisend
  • Schutz vor Wind
  • Schutz vor Kälte
  • gut zum Tragen im Tragetuch
  • Naturprodukt
  • atmungsaktiv
  • wärmend
  • optimale Temperaturregulierung

Warum ist der Disana Wollwalkanzug das richtige Kleidungsstück für mein Baby?

Disana Wollwalkanzug

Ein Wollwalkanzug ist das perfekte Kleidungsstück für Babys und Kleinkinder. Im Gegensatz zu Jacken, kann ein Overall fürs Baby nicht hoch rutschen. Der Rücken und der kleine Bauch sind warm eingepackt. Durch die wärmeregulierenden Eigenschaften der Wolle, schwitzen Babys im Wollwalkanzug nicht so stark, wie in einem Anzug mit einem Kunstfaseranteil. Die positiven Eigenschaften der Wolle, die wir sonst bei den Wollüberhosen aufzählen, sind selbstverständlich auch hier zu finden. Die Wolle der Wollwalk-Overalls ist temperaturregulierend, atmungsaktiv und Regentropfen perlen von ihr ab.

Was ziehe ich meinem Baby unter dem Walkoverall an?

Im Herbst und Frühling ziehe ich meinen Kindern unter der Kleidung aus Wollwalk die normale Kleidung an, die sie auch im Haus tragen. Bei uns ist das hauptsächlich Woll- und Wolle-Seide-Kleidung. Von Kleidung mit synthetischen Fasern würde ich abraten. Ganz genau gesagt, haben unsere Babys innen ihre Windel und eine Longie, also ein doppelt gestrickte lange Wollüberhose, und ein Wolle-Seide-Langarmoberteil getragen. Am besten ist die Kleidung so natürlich wie möglich zu wählen. Je kälter es wird, desto mehr Schichten solltest du deinem Baby anziehen - Zwiebellook ist angesagt. Hier rate ich zu einem schönen Wollpullover, einen Strickjacke aus Wolle, einem Wollhalstuch und Fäustlingen aus Wolle.

Ab wann ist ein Walkanzug das Richtige Kleidungsstück?

Theoretisch kann dein Baby den Overall ab seiner Geburt einen Walkoverall tragen. Einige Eltern wählen für Neugeborene lieber Wollfleece-Anzüge, da das Fleece noch kuscheliger ist. Wenn dein Baby anfängt zu krabbeln oder zu laufen, ist der Overall aus Wollwalk die perfekte Wahl. Er ist sehr robust, auch wenn dein Kind mal im Matsch krabbelt, kannst du den Schmutz meist später einfach wieder abklopfen.

Kann mein Baby den Anzug auch bei Minusgraden tragen?

Wollwalk-Overall

Ja, auch bei Minusgraden sind Walkanzüge geeignet. Hier kommt es ganz darauf an, was unter dem Walkoverall getragen wird. Ich rate zu einem Zwiebellook und zu einem Herantasten wieviel Kleidung unter dem Walkanzug wirklich notwendig ist.

Kann mein Kind im Tragetuch einen Wollwalkanzug tragen?

Auch im Tragetuch macht sich ein Wollwalkanzug wunderbar. Du solltest aber auf die Größe des Anzugs achten. Zum Beispiel bei der Größe 74/80 ist in der Größe 74 das Beinbündchen umklappbar, in der Größe 80 wird das Beinbündchen nicht mehr umgeklappt, dadurch ist die Beinlänge größer. Beim Tragen im Tragetuch solltest du stets darauf achten, dass auf dem kleinen Füßchen und dem Bein nicht zu viel Druck lastet, weil das Bein vom Wollwalkanzug nach oben gezogen wird. Falls dein Baby, wie in unserem Beispiel, die Größe 80 trägt, solltest du entweder das Beinbündchen nicht mehr umklappen oder zu der nächsten Größe greifen.

Wie muss ich den Walkanzug waschen?

Die Pflege des Wollwalkanzugs ist unkompliziert. Im Normalfall lüftest du ihn, aufgrund der natürlichen Selbstreinigungseffekts der Schurwolle, nach dem Tragen einfach nur aus, leichte Verschmutzungen kannst du im getrockneten Zustand einfach abklopfen. Wenn der Wollwalkanzug doch mal gewaschen werden muss, solltest du ihn per Hand wasche. Nutze dafür nur handwarmes Wasser und zum Beispiel das disana Wollshampoo. Der Wollwalkanzug sollte nur kurz ins Waschwasser eingelegt werden. Bitte nicht wringen, reiben oder bürsten, sondern nur leicht drücken. Nach dem Einlagen des Wollwalkanzugs im Wasser, solltest du ihn mit gleich temperiertem Wasser ausspülen.

Nach dem Waschen solltst du den Walk-Overall leicht in Form ziehen und dann liegend trocknen. Bitte lege ihn nicht auf die Heizung und gebe ihn nicht in den Wäschetrockner!